Dirk Müller aka Mr. Dax – Börsenguru

Dirk MüllerKurzportrait

Dirk Müller ist 1968 in Frankfurt am Main geboren. Sein Interesse für Börse und Finanzen begann im Kindesalter, wo er schon von seinem Taschengeld täglich das Handelsblatt kaufte und durch Ferienjobs seine Aktienkäufe finanzierte.

International ist er auf Grund seiner verständlichen und einfachen Umschreibungen von Finanzgeschehen für die Allgemeinheit bekannt und hat hier den Spitznamen Mr Dax inne.

Leben

1992 beginnt sein Weg an der Börse als amtlich vereidigter Kursmakler.
Im Jahre 2006 übernimmt er die Leitung des Bereichs “Skontoführung Aktien” an der Börse.
2008 bis 2010 er für das Unternehmen mbw fairtrade AG tätig – eine Wertpapierhandelsbank.
Als Inhaber und Geschäftsführer der Finanzethos GmbH macht er sich Jahre 2009 selbstständig. Im gleichen Jahr steigt seine Bekanntheit durch die Veröffentlichung seines Buches “Crashkurs. Weltwirtschaftskrise oder Jahrhundertchance?” stark an.

Dirk Müller’s Unternehmungen

Dirk Müller ist neben seiner Tätigkeit bei Finanzethos aktiv an der Förderung einer neuen Aktienkultur in Deutschland aktiv. Sein eigener Fonds (Dirk Müller Premium Aktien) widmet sich dem Vermögensaufbau durch Investitionen in Unternehmen in der USA und Europa.
Er uns sein Team legen viel Wert auf Transparenz, sowie größtmöglichen Einfluss auf den Vorstand mit dem Ziel, dem Anleger hohen und gleichmäßigen Kapitalzuwachs zu garantieren.
Auf seiner Webseite cashkurs.com trägt er Meinungen und Hintergrundinformationen über Wirtschafts-, Politik- und Börsen-Themen zusammen und erläutert diese aus anderen Perspektiven wie es die Mainstream-Medien tun.
National und international berät er auf politischer Ebene als Senator der Wirtschaft Deutschland und Chairman FairFinance des Diplomatic Councils.
Aktuell ist er seit 2018 auf Tour mit seinem Bühnenprogramm “Lasst den Bullen los! Vom Sparer zum Aktionär!”

Bildquelle Dirk Müller: Semmel Concerts Pressematerial